Ihr großer Partner für
das Elektrohandwerk
und für die Industrie
Dressel EGU Elektrogroßhandlungs GmbH & Co. KG


DRESSEL21 ... auf Ihrer Frequenz mit Hertz und Impuls

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu

- Photovoltaik
- Windenergie
- Wärmepumpe
- eMobilität
- LED-Technik
- Energieeffizienz

Download Broschüre Energieeffizienzprofis

Elektro-Mobilitäts-Netzwerk "emone"

Wollen Sie dabei sein?

Das Netzwerk für alle Fragen rund um die Elektromobilität.

Werden Sie Mitglied eines professionellen Netzwerkes aus innovativen Herstellern und Planern, Technikern des Großhandels und eMobility-Profis aus dem Elektroinstallationshandwerk, sowie Energieversorgern und Autohäusern. Wir wollen gemeinsam alle Fragen der eMobility klären und klevere, sichere und funktionale Komplett-Lösungen für Investoren und Nutzer anbieten und realisieren.

Darüber hinaus wird das Netzwerk unterstützt durch eine Vielzahl an professionellen Beratern für die Bereiche Finanzen, Steuern, Recht, Versicherung, etc. sowie der Fachpresse und weiteren Institutionen.

Das Ergebnis dieses Netzwerkes soll ein schneller und umfassender Informationsfluss aller Teilnehmer untereinander sein. Ferner soll sich aus der Zusammenarbeit des Netzwerkes eine Art Qualitäts-Siegel ergeben, welches den Namen emone trägt. (s.u.)

Alle Mitglieder dieses Netztwerkes sollen sicherstellen, dass ein Projekt immer erfolgreich von ausgebildeten Fachleuten betreut und abgeschlossen wird! Auch die Nachbetreung, Service oder Wartung wird auf diese Weise ermöglicht. Nur Mitglieder des Netzwerkes dürfen dieses Logo tragen.

Das Netzwerk wird somit zum Sicherheits-Netz für Investoren!

 

Wenn Sie auch Teil des Netzwerkes werden wollen, schicken Sie uns bitte Ihre Teilnahmebestätigung (s.u. Broschüre)

oder wenden sich direkt an unseren Netzwerk-Koordinator:

Dipl.-Ing. (FH) Michael Meinberg

0231/ 83808 -145

m.meinberg@dressel-egu.de

 

Unsere eingetragene Wort- und Bildmarke:

.     .

 

Unsere Ladeleitung Typ 2 emone:

.            ..Art.-Nr. 5713730    11kW, 20A, 3Phasig, 7,5m

.            ..Art.-Nr. 5713735    22kW, 32A, 3Phasig, 7,5m

erhältlich nur bei Ihrem Elektro-Fach-Installateur (s.Netzwerk-Partner)

Unser Promotion-Car (s.o.):

 

Unsere Partner (u.a.):

... .... ... .. .... .... ...

 

Eine Aktion der Firmen:

Dressel EGU (Dortmund, Herne, Soest), Aufdemkamp (Lippstadt), Gehrmann (Hagen, Gevelsberg) und Sirges EGU (Gelsenkirchen)

 

Machen SIE mit!?

Download Netzwerk-Broschüre EMONE

Download Kunden-Info EMONE

Netzwerk-Partner Stand Oktober 2019

Netzwerk-Partner Ausbildung 2019

FAQ-eMobilität

 

Unser soziales Engagement:

Wir unterstützen die Jugendarbeit des VFL Bochum 1848 im "BOKENNER KLUB" - denn der Sport sorgt nicht nur für SPANNUNG und DYNAMIK,

sondern steht auch für ZUKUNFT, ENERGIE und MOBILITÄT im Ruhrgebiet!

Licht. Effizienz. Dressel.

So leistungsstark wie Sie es brauchen!

Unsere neue LED-Broschüre ist da ...

Einfach schneller sparen mit LED durch beste Technik für profitable Lösungen!


Download Broschüre LED

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Förderung 2019

weitere Informationen und Förderprogramme u.a. zur eMobilität finden Sie unter:

www.bafa.de/bafa/de/energie/querschnittstechnologien

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesprogramm zur fächendeckenden Ladeinfrastruktur "eMobilität"

F A Q

Bundesprogramm-Ladeinfrastruktur

 

weitere Informationen zum Förderprogramm finden Sie unter:

www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Pressemitteilungen/2017/019-dobrindt-e-ladesaeulenoffensive

Prototyp einer bidirektionalen Solartankstelle mit Serienreife

Einweihung Donnerstag, 25. August 2016

Das IBF Ingeneubüro Fehringer Dortmund, Herr Dipl.-Ing. Nicolaj Fehringer, hatte den Auftrag bekommen, den Prototyp einer bidirektionalen Solartankstelle für eMobile inklusive aller steuerungstechnischen- und baulichen Maßnahmen zu entwickeln, zu konstruieren und in Betrieb zu nehmen.

Partner, die Ihm unterstützend zur Seite standen waren u.a.:

ABB, Bloedorn, D3I, Delta, Miebach, Rutec, Solarworld und Wago.

Die Dressel EGU hat die Photovoltaik, Steuerungskomponenten und die Lichttechnik geliefert.

Das Beleuchtungskonzept (natürlich ausschließlich LED-Beleuchtung) entstammt der Feder von Manfred Blume.

 

Die erzeugte Energie kann Fahrzeuge laden, in einem Akku gespeichert oder ins Netz eingespeist werden!

 

Image-Film zur Einweihung